Header Image

Hardenbergsches Haus

Hannover

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung Veranstaltungsbereich

Gediegen tagen, exklusiv feiern, elegant empfangen - Im Hardenbergschen Haus erwarten Sie vielfältige Möglichkeiten für Ihr Ereignis!

Feiern und Tagen in königlicher Lage! Das Hardenbergsche Haus wurde 1747 unter Georg II., König von England und Kurfürst von Hannover, von dem Hofbau- und Gartendirektor Friedrich Karl von Hardenberg erbaut. Nach 250 Jahren wechselvoller Geschichte wurde das Gebäude 1998 liebevoll restauriert, sodass es heute mit seiner ursprünglichen barocken Schönheit erfreut.

Eine Familienfeier, eine Tagung, ein festlicher Empfang, ein langer Abend mit alten Freunden. Der Rahmen, den das Hardenbergsche Haus bietet, ist stilvoll, behaglich und gastlich.

Hier finden Sie die 360 Grad Ansicht.

Ausstattung & Information

Kapazitäten

  • Anzahl Räume 5
  • Größter Raum (Pers) 60
  • Größter Raum (qm) 100
  • Höchster Raum (m) 4
  • max. Pers. 160

Art

  • Historisch

Tagungsstätte

  • Beamer
  • Flipchart
  • Hauseigene Gastronomie
  • Leinwand
  • Pinnwand
  • Rednerpult
  • Tageslicht
  • Wireless Lan
  • Außenbereich
  • Verdunkelung

Bestuhlung

  • Bankett (max. Pers.) 100
  • Block (max. Pers.) 60
  • Stuhlreihen (max. Pers.) 60

Referenzpunkte

  • Herrenhäuser Gärten
  • Hannover

Anzahl Teilnehmer

  • 101-300 Personen
  • 51-100 Personen
  • bis 50 Personen

Geeignet für

  • Dinner
  • Events
  • Privatfeiern
  • Tagungen & Kongresse
  • Familienfeier

Karte

Route berechnen